burmeister_b_animation
Das Team

Unsere Historie

Die Geschichte des Burmeister Caravan Centers am Bodensee

1989

Michael Burmeister beginnt den Handel mit Caravans. 



1990

Der erste Vollzeitbeschäftigte wird eingestellt.



1999

Standortwechsel: Umzug von Bodman in das sechs Kilometer entfernte Ludwigshafen. Als Knaus-Exklusiv-Händler wird der Verkauf nun auf dem 6.500 m² großen Gelände in repräsentativeren Räumen abgewickelt.



2000

Das Unternehmen beschäftigt acht Festangestellte und zwölf Aushilfen.



2001

Das Areal des Verkaufsgeländes wird um weitere 4.000 m² erweitert.



2006

Dethleffs und Carthago werden zu den Produkten der Knaus-Tabbert-Group in das Produktangebot aufgenommen. Den Kunden wird eine größere Markenauswahl geboten. 

Gelände erweitert um einen dreistöckigen Verkaufsturm mit Aussichtsplattform sowie nochmals um 4.000 m² Ausstellungsfläche auf nun knapp 15.000 m². Dauerausstellung mit 200 Fahrzeugen – neu und gebraucht.

 



2009

Fendt und Pössl werden in das Produktangebot aufgenommen. 

Das Gelände wird um einen Servicebereich, eine Dialogannahme und ein Kinderspielzimmer erweitert. 

Eine neue Carportanlage für ca. 160 Fahrzeuge wird gebaut: Es werden neue Beleuchtungen, Stromanschlüsse und Solaranlagen (Photovoltaik) installiert.2013VANTourer und malibu ergänzen das Produktportfolio an Kastenwagen.



2014

Burmeister Caravan Center feiert 25-jähriges Bestehen.

Neugestaltung und Erweiterung des Hauptgeländes: Im Burmeister Caravan Center erwartet Sie nun ein großer, moderner Empfangsbereich mit Caferteria und gemütlichen Aufenthaltszonen sowie ein neugestalteter Shop und Service-Annahmebereich mit zusätzlichen Werkstattplätzen. Errichtung einer Mietstation auf einem gesonderten Gelände. Installation eines 4.000 m² großen Logistikplatzes.



2017

...